Lesermeinungen

DankeVielen, vielen Dank für die tollen Rezensionen auf Amazon und Lovelybooks! Ich bin begeistert und gerührt. Weiter so! Als kleines Dankeschön und weil heute unsere Jungs in die WM starten, gibt’s das eBook von Gefühlte Wahrheit bis Mittwoch gratis!

Und hier ein paar der schönsten Leserstimmen:

“Großartig! Erfrischend! Amüsant! Kurzweilig! Abenteuerlich! Unglaublich! und vieles mehr ist dieser Roman. Der Leser bekommt das Leben von drei Protagonisten serviert, die unterschiedlicher nicht sein könnten und doch laufen ihre Fäden zusammen. Carin Müller schreibt so herzerwärmend und voller Emotionen, dass das Lesen ein großer Spaß und eine große Freude ist. Trotz so schwieriger Themen wie Trennung, Scheidung, Jobverlust, Liebe, Streit und so weiter, wird nie der Humor vergessen. Die Protagonisten sind sehr schön beschrieben und man mag sie alle. Sie sind nicht aalglatt, ganz und gar nicht. Sie haben Macken und Probleme, wie jeder von uns, aber sie leben ihre Träume und das ist wunderbar!”

“Ich bin absolut geflasht. … Was ich klasse finde, dass die Story in keinster Weise schnulzig ist, sondern einfach richtig toll zu lesen!”

“Eine Geschichte, die mich zum Lachen gebracht hat, aber auch Stoff zum Nachdenken bietet und mich sogar ein wenig zum Weinen gebracht hat. Wo verrate ich nicht, sonst ist eine der vielen originellen Ideen schon bekannt. Meine absolute Lieblingsszene: Mann über Bord!”

“Nicht oft erlebe ich es bei einem Roman, dass ich gleich beim ersten Absatz so schallend anfangen musste zu lachen. Und davon gibt es einige Passagen, bei denen man lachen muss bis einem der Bauch weh tut! Die Sprüche sind einfach nur der Knaller! Daraufhin begleitete mich natürlich die ganze Zeit bis zum Ende ein Dauer-Schmunzeln. Jede Person, ob jetzt Haupt- oder Nebenrolle, Mensch oder Geist sind absolut liebevoll durchdacht und jede einzelne davon habe ich in mein Herz schließen können.”

“Carin Müller begeistert gekonnt mit Sprachwitz und frechem Charme. Sie erweckt Geister zum Leben und entwickelt in rasantem Tempo eine wunderschöne Geschichte mit liebenswerten Charakteren und einem Happy End, für jeden einzelnen von ihnen. Ein Buch, das man im Urlaub lesen sollte, wenn man nicht überraschend vom Fernweh gepackt werden möchte.”

“Gefühlte Wahrheit ist mein erstes Buch von Carin Müller und wird sicher nicht mein letztes sein.”

“Ich habe mich die ganze Zeit gefragt, woher man diese skurrilen, abstrusen und herzerfrischenden Ideen nimmt. Welch ein Spektakel geht in den Hirnwindungen vor, um so eine lustige, unglaubliche und wahnwitzige Story zu erschaffen? Dieses Buch ist mein persönlicher Bauchmuskeltrainer.”

“Carin Müller hat Suchtpotential, und ich mag ihre lockere Art, ihre lustigen Dialoge und die herzhafte Selbstironie. Sie erzeugt Bilder und großes Kino. Frisch, frei, herzlich und ehrlich gesagt unheimlich lustig. Hier spielt sie gekonnt mit sinnlichen und übersinnlichen Momenten, sie schreibt großartig und keinesfalls überladen oder aufgesetzt.”

“Das Cover ist genial. Ich fand es vor dem Lesen toll, und jetzt nach dem Lesen ist es echt einfach nur genial.”

“Auf keiner Seite dieses Buches kommt Langweile auf, die leichte Chick-It-Lektüre hat es mir wirklich angetan und hat sich in kurzer Zeit zu einer meiner Lieblingsgeschichten gemausert.”

Sea Cloud: Das Buch in seiner natürlichen Umgebung

GW_on_SeaCloudAus der beliebten Reihe “Ein Buch geht um die Welt” heute die Folge: “Gefühlte Wahrheit ist zuhause! ” Die tollen Fotos hat mir heute Vormittag Arnold Vahlbruch alias Dancing Doc geschickt. Er ist während der Kurzreise der Sea Cloud II von Hamburg nach Sylt und wieder retour als Schiffsarzt an Bord und hat mein Buch mitgenommen – und fotografiert! Vielen Dank dafür und viel Spaß an dieser Stelle. Natürlich wäre ich selbst auch gerne mit an Bord, aber es ist ein gutes Gefühl zu wissen, dass mein Roman in seinem natürlichen Habitat angekommen ist. Ob sich Kito und Gorilla wohl schon haben blicken lassen? Arnold, allen Gästen und der Crew der Sea Cloud II sowie den Lesern dieser Zeilen: ein wunderschönes, sonniges Wochenende & Ahoi!

Marketingideen ohne Wirkung

Schweini-CollageNein, ich bin nicht völlig realitätsfern und nein, ich habe auch nicht ERNSTHAFT mit einer wie auch immer gearteten Reaktion gerechnet, als ich kürzlich zwei Exemplare von Gefühlte Wahrheit nach Südtirol ins Trainingslager unserer Nationalelf geschickt habe. Gehofft habe ich insgeheim (also sowas von geheim, dass es außer mir bis jetzt keiner erfahren hat) natürlich schon, dass etwas passiert. Dass Bastian Schweinsteiger sich beispielsweise mit meinem doch sehr hübschen Buch in der Hand fotografieren lässt und das Bild dann auf seiner Facebook-Seite postet… Ja, das wäre prima gewesen. Und heute hat sich mein persönlicher Fußball-Held tatsächlich mit einem etwa Taschenbuch großen Artikel ablichten lassen und das Foto an seine Pinnwand geheftet. Nicht nett! Daher habe ich mir die Freiheit genommen, diesen unbefriedigenden Zustand optisch ein wenig zu retouchieren … Basti, ich wünsche dir und deinen Kollegen trotzdem eine gute WM. Und lies das Buch!! Wie die zahlreichen Amazon-Rezensionen beweisen, ist es nämlich nicht nur wahnsinnig lustig, sondern auch noch männertauglich! Und du bist doch ein Mann. Oder??

Bücher gehen in die Welt

LesefutterGefühlte Wahrheit ist nicht nur ein echter Globetrotter in dem es von Lesern auf Reisen mitgenommen wird, nein es macht sich heute selbst auf den Weg. Fünf Taschenbücher von der Goodreads-Giveaway-Aktion, sechs für die Lovelybooks-Leserunde und zwölf eBooks haben sich heute auf den Weg in ihr neues Zuhause gemacht. Lesefutter in allen Variationen … Viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende!

Ein Buch geht um die Welt

Collage-WeltreiseZugegeben, auf die Bestseller-Listen hat es Gefühlte Wahrheit noch nicht geschafft, dafür reist mein Roman fleißig um die Welt: Es hat M. nach Andalusien, T. nach Venedig und S. nach Kreta begleitet und nach einhelliger Aussage an den Ferienorten für viel Spaß bei den Leserinnen gesorgt. Das hört man doch gerne. Vielen Dank an dieser Stelle für die schönen Bilder!

Es kommt also rum – wie es sich gehört für einen Reiseroman. Und an der Top-Platzierung arbeite ich noch. Zum Beispiel mit der Leserunde auf Lovelybooks. Zehn Tage hatten die Bewerber Zeit, sich mit ihren ganz individuellen fünf Lebenswahrheiten in den Lostopf zu werfen. Gestern war die Ziehung der Gewinner und am Freitag verschicke ich die Taschenbücher und die Goodies für die eBook-Leser. Und dann geht’s los …

Lovelybooks