Deutschlandreise Teil 1: der wilde Osten

Sommerreise-wilder OstenDer August hat’s in sich! Jedes Wochenende zieht es mich aus den unterschiedlichsten Gründen in einen anderen Winkel der Republik. Zum Auftakt stand der Geburtstag meiner lieben Freundin Katja auf dem Programm – und eine Reise in den Osten. Genauer gesagt nach Görlitz, einem zauberhaften Juwel, das ich bislang höchstens als Michael Ballacks Heimatstadt wahrgenommen habe. Dessen Bruder Ruben übrigens mit einer Mitschülerin von Katja verheiratet ist … aber das nur am Rande. Görlitz ist in jedem Fall eine Reise wert, was auch schon Hollywood erkannt hat. Wes Andersons “Grand Hotel Budapest” wurde in der sächsischen Stadt gedreht, weshalb man schon von “Görliwood” munkelt.

Was es mit Nachtwächtern, der Synagoge, Schmiermiezen und dem Schüttrüssel auf sich hat, werde ich in allernächster Zukunft ein einer kleinen Reportage festhalten. Interesse?

Nächstes Wochenende geht’s in den hohen Norden: Hamburg, ich komme!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.