Aus dem Kiosk – in den Kiez

Kiosk-KiezNach vier Jahren im Schatten der neuen EBZ wurde es Zeit für einen Tapetenwechsel! Bye-bye Ostend-Kiosk, welcome Bahnhofskiez. Im Kiosk kam mein Fußball-Blog 11spielerfrauen.de zur Welt, wurden drei Romane geschrieben (High Heels und Hundekuchen, Gefühlte Wahrheit und Hundstage – erscheint im Oktober) und entstand die Idee zu diesem Blog hier: Einsichten aus dem Kiosk. Den Namen werde ich nicht ändern, er ist einfach zu schön.  Aber ich bin gespannt, welche Ideen mir in meiner neuen Hinterhaus-Bürogemeinschaft in der Münchener Straße kommen. Worauf ich mich am meisten freue: Ich bin nicht mehr alleine, sondern mit tollen, kreativen Menschen in einem wirklich schönen Büro. Zwei Modedesignerinnen, zwei Grafiker, ein Fotograf, eine Innenarchitektin, Hund Toni und io. Einziger Wermutstropfen: Die Verlockungen von Lockstoff sind wirklich SEHR verführerisch … heute in meinem Feierabend Shopping-Rausch: Hose Princess und die Shirts Hanni und Grace. Auweia … Ein schönes Wochenende!