Charlotte schreibt ...

... Letters from Kirkby

Highland Hope-Reihe von Charlotte McGregor

Lust auf Kirkby? Als Charlotte McGregor habe ich das malerische (wenn auch leider fiktive) Highland-Dörfchen erfunden und als Handlungsort von bisher fünf Geschichten auserkoren. Lass dich von den vier Highland Hope-Romanen verzaubern und tauche tief in schottische Eigenheiten ein, von denen Kirkbys Bewohner einige zu bieten haben ...

Zusätzlich lade ich dich auf eine (bislang) einjährige Reise durch Schottland ein: Begleite mich zu den schönsten Orten und den Original-Schauplätzen der Reihe. Lerne die Figuren kennen und erfahre, was ich an Schottland besonders mag.

Das ist der Ablauf: Im ersten Monat flattert wöchentlich ein »Letter from Kirkby« in dein eMail-Postfach, im zweiten Monat sind es zwei und ab den dritten gibt es nur noch einmal einen Brief von mir. Natürlich ist das alles komplett kostenlos und selbstverständlich kannst du jederzeit und ohne Angabe von Gründen das Abo kündigen.

Gratis eBook: Ein Sommer in Kirkby

Zur Begrüßung bekommst du den Kurzroman »Ein Sommer in Kirkby« im Wunschformat für deinen eBook-Reader oder als PDF. Diese Geschichte ist ein Prequel zur Reihe, sie spielt im Sommer vor dem ersten Teil. Es wird sie nicht zu kaufen geben, sondern ist exklusiv auf diesem Kanal zu beziehen. Und darum geht's:

Lila Harper hat eine Mission: Um einen besseren Job als ihr Volontariat bei der Reitsportzeitschrift »Horse & Hound« zu ergattern, reist sie zu entfernten Verwandten nach Kirkby. Ein Artikel über das schillernde Herrenhaus »Monroe Manor« soll ihr Karrieresprungbrett werden.
Profireiter Cameron Sinclair wollte nie wieder nach Kirkby zurückkehren, doch sein wertvolles Springpferd Artemis verweigert auf einmal jede Zusammenarbeit. Jetzt kann nur noch sein alter Mentor, der Pferdeflüsterer Rupert Fraser helfen.
Doch dann kommt alles anders: Exzentrische Dorfbewohner, eine wütende Exfreundin, Mister Spock und ein mythisches Wasserpferd in Loch Leary können nicht verhindern, dass zwischen Lila und Cameron die Funken sprühen und die Liebe einschlägt.

Kleiner Hinweis: Du musst mir deinen Namen nicht verraten, die Mail-Adresse reicht. Selbstverständlich werde ich niemals deine Daten an Dritte weitergeben (Datenschutzerklärung) und dich außerhalb der virtuellen Schottland-Reise nicht belästigen. Bitte nicht vergessen, das Postfach zu checken und die Anmeldung zu bestätigen, denn sonst darf ich dir weder das eBook noch meine Briefe schicken. Danke.

PS: Solltest du keine Bestätigungsmail bekommen, dann schreib mir bitte eine kurze Nachricht an . Vielen Dank!