Carin Müller bloggt ...

... zum Tag ›Schriftstellerin‹

Privileg zu lernen

Hört das mit dem Lernen denn nie auf? Zum Glück nicht. Was früher eine Last war, empfinde ich heute als Privileg.

Als ich vor mehr als 30 Jahren mein Abitur gemacht habe – übrigens als erste in meiner Familie – war ich sicher: »Ich weiß ALLES! Ich habe begriffen, wie die Welt funktioniert. Ich weiß, wie der Hase läuft, und niemand, wirklich niemand kann mir noch etwas vormachen.« Ach, die Arroganz der Jugend. Und wie kurzsichtig. Denn natürlich folgten nach dem Abi das Studium, das Leben, schier unendlich viele Herausforderungen und die schleichende Erkenntnis: »Vielleicht weiß ich doch noch nicht alles?!« Heute mit 52 Jahren ist es noch viel schlimmer: »Ich fürchte, ich weiß gar nichts!« Nun ist die letzte Aussage ...

Lesen