Carin Müller bloggt ...

... zum Tag ›Story-Setting‹

Auftakt einer coolen Anthologie auf meinem Blog?!

Day & Night in Edinburgh

Schnapsidee oder absoluter Knüller? Ich träume von einem neuen Format, das meinen Blog näher an meine Schreibwirklichkeit bringt. Doch dafür brauche ich Hilfe!

Seit ungefähr vier Monaten spukt mir eine Idee im Kopf herum, die ich immer schlechter ignorieren kann. Ich würde gerne meinen Blog noch enger mit meiner Autorinnenwirklichkeit verknüpfen. Mir schwebt eine Art szenischer Fortsetzungsgeschichte vor. Jede Episode steht für sich alleine und kann unabhängig von allen anderen gelesen werden, doch am Ende kommt eine stimmige, in sich schlüssige Anthologie heraus. Als Handlungsort stelle ich mir einen Gastronomiebetrieb in Edinburgh vor, der tagsüber und abends/nachts ein jeweils vollkommen unterschiedliches Publikum anzieht. Vielleicht teilen sich auch zwei Betreiber-Teams das Lokal, das tagsüber ein gemütliches Café ist, das Mütter, Rentner, Studierende und digitale ...

Lesen