Carin Müller bloggt ...

... zum Tag ›Greta Thunberg‹

Wenn Pinguine fliegen könnten

Wenn Pinguine fliegen könnten

Heute ist der Ehrentag der Pinguine – daher will ich mich mit den wirklich existenziellen Dingen des Lebens befassen: Schwarzweißmalerei, Klimawandel und sinnlosen Feiertagen.

Seit ich mit diversen Social-Media-Planungstools arbeite (nicht so erfolgreich wie erhofft!), fallen mir Tag für Tag die bizarrsten Events auf. Kürzlich gab es den »Festtag der fabelhaften wilden Männer« (am 12.1.), übrigens zeitgleich mit dem »Curry-Hühnchen-Tag«. Den »Tag der Poesie am Arbeitsplatz« habe ich ähnlich ignoriert wie den »Blockflötentag« (ich kann das betuliche Geflöte nicht leiden!), aber um den »Ehrentag der Pinguine« komme ich nicht herum. Der ist heute – und ich bin nicht betrunken! Danke der Nachfrage. Sympathieträger und Symbolfiguren Pinguine gehören für mich zu den sympathischsten Tieren überhaupt. Sie sind immer tadellos gekleidet und meistern ihr Los, flugunfähige ...

Lesen

Hello again

Hello again! Zurück in neuer Pracht.

Wenn das Leben andere Pläne hat und der Relaunch auf sich warten lässt – doch jetzt bin ich zurück! Im neuen Look und mit vielen Ideen.

Lesen

Fridays for Future-Demo in Frankfurt

Nerv weiter, Greta!

Sie polarisiert derzeit fast so sehr wie Donald Trump, doch für die Geschichte der Menschheit wird sie – hoffentlich – wichtiger sein!

Lesen