Carin Müller bloggt ...

... zum Tag ›prokrastinieren‹

Anti Prokrastination - Hilfe für ablenkbare Autoren

Cold Turkey Writer

Lebenshilfe für prokrastinierende Autor*innen, die täglich mit dem Wortziel hadern.

Erst letzte Woche saß ich mit einer Kollegin und einem Menschen zusammen, der kein Autor ist. Die Kollegin und ich unterhielten uns über unsere aktuellen Projekte, die drohenden Deadlines und die haarsträubenden Ablenkungen, die mal mehr, mal weniger erfolgreich verhindern, dass wir unser selbstgesetztes Tagesziel erreichen. Für mein aktuelles Romanprojekt sind das derzeit 3.000 Wörter, was ungefähr zwölf Taschenbuchseiten entspricht. Wenn es gut läuft, brauche ich dafür einen halben Tag. Wenn es nicht gut läuft – und das ist die Regel – dann erheblich länger. Der Nicht-Autor bekam bei unserem Gespräch immer größere Augen und konnte nicht nachvollziehen, was unser ...

Lesen

Warum Nichtstun ganz heilsam sein kann

Prokrastinieren für Vollprofis

Ungefähr einmal im Jahr trifft mich die Prokrastinationskeule mit aller Wucht – zumindest wenn man diesem Blog glauben darf.

Lesen

Warum Aufschieberitis besser ist als ihr Ruf

Prokrastinieren für Fortgeschrittene

Umarme die Aufschieberitis: Warum Prokrastination wichtig für die geistige Gesundheit ist und man sich bewusst Zeit zum Aufschieben nehmen sollte.

Lesen