Carin Müller bloggt ...

... zum Tag ›Covid19‹

Reisen im Corona-Sommer

Reisen im Corona-Sommer

Covid-19 hat die Urlaubsplanung von uns allen auf den Kopf gestellt. Doch die Gedanken sind frei – deshalb bereisen wir heute die Sehnsuchtsorte meiner LeserInnen.

Gute Nachrichten?! Die Reise- und Bewegungsbeschränkungen werden immer weiter aufgehoben. Mancherorts wirkt es schon wieder wie in der Vor-Corona-Zeit. Trotzdem bleibt bei vielen Menschen ein gewisses Unbehagen. Kann man wirklich unbesorgt in den Urlaub fahren? Vor ein paar Tagen habe ich in den Nachrichten von einer repräsentativen Studie gehört, nach der die Hälfte aller Deutschen sagen, dass sie in diesem Jahr gar nicht verreisen. Dreißig Prozent wollen innerhalb der Landesgrenzen in den Urlaub fahren und knapp zwanzig Prozent ins europäische Ausland. Ehrlich gesagt weiß ich noch nicht, wie ich es handhaben werde. Was aber immer geht, sind Ferien im Kopf ...

Lesen

Be A Lady

Be a Lady

Warum ist es immer noch so schwierig, einfach nur eine Frau zu sein? Im wahren Leben genauso wie auf der Leinwand oder zwischen zwei Buchdeckeln. Ein kleines feministisches Manifest.

Lesen

Einsichten eines weisen Terriers!

Terrier Toni zur Lage der Nation

Nach langer Zeit des Schweigens ergreift First Terrier Toni mal wieder das Wort: Gedanken über die Zweibeiner im Lockdown-Modus, Ostern und den Sinn des Lebens.

Lesen

Corona - Apokalypse oder Chance?

Als unverbesserliche Optimistin glaube ich an die Chancen, die sich durch die Pandemie ergeben können. Bis dahin gilt Besonnenheit für jedermann. Außerdem: Tipps zum Corona-Eskapismus im Kleinen.  Lesen