Carin Müller bloggt ...

... zum Tag ›Frust‹

Die 5 Top-Fails von SP-Autoren

Die 5 krassesten An­fänger­fehler von SP-Autoren

Fehler sind wichtig. Aus ihnen kann man prima lernen, doch diese fünf Lernerfahrungen sollten sich alle angehenden Selfpublisher sparen.

Ich liebe Fehler! Wirklich. Okay, vielleicht nicht direkt sofort, aber auf lange Sicht schon, denn nichts hat eine höhere pädagogische Wirkung. Bei mir zumindest ist das so und vermutlich geht es vielen Menschen ähnlich. Fehler sind also wichtig - doch es gibt ein paar, auf die man getrost verzichten kann! Ich wende mich mit diesem Text zwar in erster Linie an Selfpublisher, die ihre erste Veröffentlichung planen, sie vielleicht schon hinter sich haben (und es beim nächsten Mal besser machen wollen) oder noch mitten im Schreibprozess stecken, aber auch angehende VerlagsautorInnen dürfen sich bei dem ein oder andern Punkt angesprochen ...

Lesen

Hello again

Hello again! Zurück in neuer Pracht.

Wenn das Leben andere Pläne hat und der Relaunch auf sich warten lässt – doch jetzt bin ich zurück! Im neuen Look und mit vielen Ideen.

Lesen

Wie ich (fast) die Lust am Schreiben verloren habe

... und sie dann vollkommen überraschend wiedergefunden habe. So wurde aus dem schlimmsten Frust urplötzlich wieder die große Lust!

Lesen

Silvester im Flughafenhotel

Für ängstliche Hunde ist Silvester eine Qual und alles andere als harmloser Spaß. Und Donald Trump und Kim Jong-un haben offensichtlich zu viel geknallt...  Lesen

Alte und neue Vorsätze

Na, wie sieht es bei euch aus? Habt ihr eure Vorsätze für 2015 eingehalten? Oder plant ihr schon für 2016. Ich habe wirklich mein Bestes gegeben.  Lesen