Carin Müller bloggt ...

... zum Tag ›Schreiben‹

Fünf Fakten über mich

Fünf Fakten über mich

»Sei nahbar und zeig deine private Seite!« – heißt es in allen Marketing-Ratgebern. Na schön, dann kommen hier 5 Fakten über mich, die ihr garantiert nie wissen wolltet.

»Sei nahbar und zeig deine private Seite!« – heißt es in allen Marketing-Ratgebern. Na schön, dann kommen hier 5 Fakten über mich, die ihr garantiert nie wissen wolltet. Singen und Tanzen Ich kann ja viele Dinge – manche besser, manche schlechter. Und ich bin der Meinung, dass man sich die allermeisten Fähigkeiten auch irgendwie aneignen kann, wenn man es nur wirklich will. Es gibt auch viele Dinge, die ich gar nicht kann – Ballspiele oder Mathe, um nur ein paar wenige zu nenne –, und wo mich meine Inkompetenz auch kein bisschen stört. Ich führe ein völlig erfülltes Leben, ohne ...

Lesen

Corona - Apokalypse oder Chance?

Corona - Apokalypse oder Chance?

Als unverbesserliche Optimistin glaube ich an die Chancen, die sich durch die Pandemie ergeben können. Bis dahin gilt Besonnenheit für jedermann. Außerdem: Tipps zum Corona-Eskapismus im Kleinen.

Lesen

Make love, not war!

Make love, not war!

Warum Liebesromane die Welt retten könnten – eine leidenschaftliche Brandrede für das größte Gefühl der Welt.

Lesen

Freundschaften unter AutorInnen

Schriftsteller gelten ja gemeinhin als einsame Wölfe, die sich gegenseitig nicht über den Weg trauen. Doch dieses Klischee ist auf fast allen Ebenen falsch.  Lesen

Bye-bye Selfpublishing

Ende dieser Woche erscheint mein letztes selbstveröffentlichtes Buch – zumindest vorläufig. Mein Abschied vom Selfpublishing.  Lesen

Rückschau auf 2019

Noch ist es so gut wie jungfräulich das neue Jahrzehnt – perfekt also für eine kleine Reflexion über das Vergangene und das kommende. Gute Vorsätze inklusive!  Lesen

10 Tipps gegen den November-Blues

»Gute Laune statt Herbstdepression – kann das überhaupt gehen? Und warum meint ausgerechnet Carin, dass sie hilfreiche Tipps hat?« Weil sie es kann! ;-)  Lesen

Hello again! Zurück in neuer Pracht.

Wenn das Leben andere Pläne hat und der Relaunch auf sich warten lässt – doch jetzt bin ich zurück! Im neuen Look und mit vielen Ideen.  Lesen

Wie beim ersten Mal

Warum sich die 30. Veröffentlichung fast aufregender anfühlt als die erste. Und warum es diesmal tatsächlich ein erstes Mal für mich ist.  Lesen

Wie ich (fast) die Lust am Schreiben verloren habe

... und sie dann vollkommen überraschend wiedergefunden habe. So wurde aus dem schlimmsten Frust urplötzlich wieder die große Lust!  Lesen

Love Letter Convention 2017: Bingo!

Wenn ich die LLC17 mit einem Wort beschreiben müsste, dann ganz bestimmt Bingo! Es war nicht nur ein Volltreffer, sondern auch... aber lest selbst.  Lesen

Vergessen ist eine Form von Freiheit

Vergessen ist eine Sache, die Alzheimer-Patienten perfekt beherrschen - das ist fast immer ein Fluch, aber manchmal kann es auch ein Segen sein.  Lesen

Schöner Bohren oder Sex auf der Baustelle

Schon mal Sex auf einer Baustelle gehabt? Ich auch nicht, und seit heute weiß ich, es kann nicht klappen! Von den Tücken des Autorenlebens ...  Lesen

Alte und neue Vorsätze

Na, wie sieht es bei euch aus? Habt ihr eure Vorsätze für 2015 eingehalten? Oder plant ihr schon für 2016. Ich habe wirklich mein Bestes gegeben.  Lesen

Diversifizierung: Und dann waren es drei ...

Wir lernen heute ein schönes Fremdwort: Diversifizierung! Man könnte aber auch sagen: Jetzt dreht sie völlig durch ... Puh!  Lesen

Frau Müller, Carin und die Andere

Die Andere macht Stress - bringt sie doch das fein geschnitzte Selbstbild ins Wanken. Lenkt aber prima von anderen Dramen ab ...  Lesen