Carin Müller bloggt ...

... zum Tag ›Podcast‹

Mein Jahr im Saloon

Mein Jahr im Saloon

»Der Literarische Saloon« hat seit einem Jahr seinen Schwingtüren geöffnet – eine kleine Rückschau auf zwölf Monate buchigen Tresentalk.

Meine Leidenschaft für Podcasts begann in den ersten Monaten von 2018, als immer mehr Menschen in meinem Umfeld davon geschwärmt haben. Mir war das Medium bis dahin völlig fremd. Ich wusste zwar, dass es Podcasts gibt, hatte aber keine Vorstellung, was genau sich dahinter verbarg. Doch nach den ersten Hörerlebnissen war ich begeistert. Es gibt nämlich zu praktisch jedem denkbaren Thema der Welt einen oder mehrere Podcasts. Manchmal sind die total beliebig und trivial, manchmal einfach nur großartig. Es dauerte nicht lange, da hatte ich meine Handvoll Lieblings-Shows, denen ich zum Teil bis heute die Treue halte, – und war ...

Lesen

Podcasts für Buchmenschen

Enkel nehmen Podcasts auf ...

Nicht nur Enkel für ihre Großeltern. Auch Autoren, Virologen, Comedians! Podcasts sind der Trend der Stunde – und in der Corona-Krise das perfekte Medium zum Abschalten. Also: einschalten und reinhören!

Lesen

Buchtipp Alice Hasters

Buchtipp: Schwarzweißmalerei & Alltagsrassismus

Selten hat mich ein Buch so eindringlich wie unangenehm beschämend aus meiner Komfortzone geholt, wie »Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen: aber wissen sollten« von Alice Hasters.

Lesen

Freundschaften unter AutorInnen

Schriftsteller gelten ja gemeinhin als einsame Wölfe, die sich gegenseitig nicht über den Weg trauen. Doch dieses Klischee ist auf fast allen Ebenen falsch.  Lesen

Auf die Ohren: Die Welt im Podcastfieber

Unterhaltung oder Informationsquelle – was können Podcasts? Sind sie großartig oder braucht sie kein Mensch? Hörtipps für Einsteiger und Fans.  Lesen

Hello again! Zurück in neuer Pracht.

Wenn das Leben andere Pläne hat und der Relaunch auf sich warten lässt – doch jetzt bin ich zurück! Im neuen Look und mit vielen Ideen.  Lesen