Carin Müller bloggt ...

... zum Tag ›Leseempfehlung‹

Top und Flop

Buchtipp: Flusskrebse vs. Zopf

So ist das mit Hype-Büchern und Bestsellern – manchmal sind sie tatsächlich berauschende Erlebnisse, manchmal herbe Enttäuschungen. Zwischen »Der Gesang der Flusskrebse« und »Der Zopf« liegen jedenfalls Welten.

Ich achte ich bei der Auswahl meiner Lektüre nicht auf Bestseller-Platzierungen oder Hypes, sondern ausschließlich auf meinen eigenen Geschmack, der nicht immer mainstreamig ist. Zufällig sind mir aber in den letzten Wochen gleich zwei hochgelobte Bestseller vor die Flinte geraten. Eines hat mich restlos entzückt, das andere total enttäuscht. Zur Zeit begeistern mich Bücher, die sich um ungewöhnliche Frauenschicksale drehen, und/oder auch Themen wie Ausgrenzung und Diskriminierung behandeln. Perfekt in dieses Beuteschema schienen dabei »Der Gesang der Flusskrebse« von Delia Owens und »Der Zopf« von Laetitia Colombani zu passen. Der Gesang der Flusskrebse Ich gebe zu, bei diesem Roman hat ...

Lesen

10 Fragen an Sabine Lay

10 Fragen an Sabine Lay

Heute ist wieder Take-over auf meinem Blog angesagt. Diesmal hat sich meine wundervolle Kollegin Sabine Lay meinen knallharten Investigativ-Fragen gestellt. Viel Spaß.

Lesen

Corona - Apokalypse oder Chance?

Corona - Apokalypse oder Chance?

Als unverbesserliche Optimistin glaube ich an die Chancen, die sich durch die Pandemie ergeben können. Bis dahin gilt Besonnenheit für jedermann. Außerdem: Tipps zum Corona-Eskapismus im Kleinen.

Lesen

Buchtipp: Schwarzweißmalerei & Alltagsrassismus

Selten hat mich ein Buch so eindringlich wie unangenehm beschämend aus meiner Komfortzone geholt, wie »Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen: aber wissen sollten« von Alice Hasters.  Lesen

Buchtipp: Meine Lese-Highlights in 2019

Warum kompliziert, wenn’s auch einfach geht? Statistiken lügen nicht und meine letzte besagt, dass ihr am meisten auf Buchtipps steht. Bitte sehr!  Lesen

Buchtipp: Farbenblind von Trevor Noah

"Farbenblind" ist mein Lese-Highlight in 2018! Kein Roman, sondern autobiografische Geschichten aus Trevor Noahs südafrikanischer Kindheit. Grandios!  Lesen