Carin Müller bloggt ...

... zum Tag ›Leseempfehlung‹

Was, wenn Jesus Christus eine Frau gehabt hätte

Buchtipp: Das Buch Ana

»Das Buch Ana« ist eine eindringliche »Was wäre wenn«-Geschichte über die fiktionale Ehefrau Jesus Christus – und gleichzeitig eine hochmoderne, über Frauen, die ihre Stimme finden.

Mein Name ist Ana. Ich war die Frau von Jesus ben Joseph aus Nazareth. Ich nannte ihn Liebster, und er nannte mich lachend Kleiner Donner. Er sagte, wenn ich schliefe, höre er manchmal ein Grollen in mir, ein Geräusch wie ferner Donner über dem Zippori-Tal oder sogar von noch weiter her, jenseits des Jordans. Ich bezweifle nicht, dass er etwas hörte. Mein ganzes Leben lang war ich von Sehnsüchten ergriffen, die des Nachts in mir aufstiegen, um bis zum Morgengrauen zu wehklagen und zu singen. Dass mein Ehemann sich über mich beugte, dort auf unserer dünnen Strohmatte, und meinem Herzen ...

Lesen

Buchtipps von den Writing Sassenachs

Bücher von den Writing Sassenachs

Ich liebe Schottland! Und einige tolle Kolleginnen ebenfalls. Daher gibt’s heute Lesetipps aus den Federn der »Writing Sassenachs«!

Lesen

Buchtipp von Dame Stephanie Shirley: Ein unmögliches Leben

Buchtipp: Ein unmögliches Leben

Inspirierende Mutmachlektüre und spannende Biografie – Steve Shirleys Erinnerungen an ein bewegtes Leben.

Lesen

Buchtipp: Ruth Bader Ginsburg

300 eindringliche Statements einer der beeindruckendsten Frauen der jüngeren US-amerikanischen Geschichte. Must Read für alle Suchenden und Findenden!  Lesen

Buchtipp: Zum Glück gibt es Umwege

Mit Rosie auf dem Jakobsweg? Nicht ganz. Graeme Simsion kann auch ganz andere Töne anschlagen.  Lesen

Buchtipp: Flusskrebse vs. Zopf

So ist das mit Hype-Büchern und Bestsellern – manchmal sind sie tatsächlich berauschende Erlebnisse, manchmal herbe Enttäuschungen. Zwischen »Der Gesang der Flusskrebse« und »Der Zopf« liegen jedenfalls Welten.  Lesen

10 Fragen an Sabine Lay

Heute ist wieder Take-over auf meinem Blog angesagt. Diesmal hat sich meine wundervolle Kollegin Sabine Lay meinen knallharten Investigativ-Fragen gestellt. Viel Spaß.  Lesen

Corona - Apokalypse oder Chance?

Als unverbesserliche Optimistin glaube ich an die Chancen, die sich durch die Pandemie ergeben können. Bis dahin gilt Besonnenheit für jedermann. Außerdem: Tipps zum Corona-Eskapismus im Kleinen.  Lesen

Buchtipp: Schwarzweißmalerei & Alltagsrassismus

Selten hat mich ein Buch so eindringlich wie unangenehm beschämend aus meiner Komfortzone geholt, wie »Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen: aber wissen sollten« von Alice Hasters.  Lesen

Buchtipp: Meine Lese-Highlights in 2019

Warum kompliziert, wenn’s auch einfach geht? Statistiken lügen nicht und meine letzte besagt, dass ihr am meisten auf Buchtipps steht. Bitte sehr!  Lesen

Buchtipp: Farbenblind von Trevor Noah

"Farbenblind" ist mein Lese-Highlight in 2018! Kein Roman, sondern autobiografische Geschichten aus Trevor Noahs südafrikanischer Kindheit. Grandios!  Lesen