Carin Müller bloggt ...

... zum Tag ›Autorin‹

Bettina Kiraly, Ester D. Jones

10 Fragen an Bettina Kiraly

Sie schreibt unter zwei Namen und bedient eine unfassbare Spannbreite an Genres. Österreichische Autorin Bettina Kiraly stellt sich meinen zehn Fragen.

Das ist eine Premiere! Bisher hatte ich all meine Interviewpartnerinnen schon mindestens einmal in Fleisch und Blut getroffen, mit Bettina Kiraly verbindet mich dagegen »nur« eine virtuelle Autorinnenfreundschaft. Doch dabei begegnen wir uns fast täglich in unserer WhatsApp-Schreibgruppe, in der wir uns mit weiteren Kolleginnen zu Höchstleistungen anspornen. Im Vergleich zu mir ist Bettina dabei jedoch immer die Output-Siegerin. Aber wahrscheinlich muss das so sein, denn sie bedient eine unfassbare Spannbreite an Genres (Gay Romance, Sports Romance, Romance, Erotik, New Adult, Mystery, Fantasy, Science Fiction, Romantic Thrill, Regency und Historical!), die sie als Bettina Kiraly und unter ihrem Pseudonym Ester ...

Lesen

Zwischen Gendern und Ismen

Zwischen Gendern und Ismen

Sprachen und Gesellschaften entwickeln sich weiter. Das sind normale und vor allem unaufhaltsame Prozesse. Man kann sich dagegen wehren (bringt nix), oder selbst gestalten.

Lesen

Planen, entdecken, plotten oder einfach drauflos schreiben?

Mein Leben als Romanfigur

Planen oder Entdecken? Struktur oder Instinkt? Es gibt viele Wege, einen Roman zu schreiben – und manchmal wird man selbst zur Figur.

Lesen

Die ideale AutorInnenplattform

Wo soll ich mich als AutorIn präsentieren, um sichtbar zu werden und Kontakt zu meinen LeserInnen zu halten?  Lesen

Fernweh vs. Lokalkolorit

Warum der Romanschauplatz für Zündstoff sorgen kann, ist mir persönlich komplett schleierhaft, doch für manche Leser wird die Location zum Politikum.  Lesen

10 Fragen an Tanja Neise

Sie steht für aufregende Zeitreise-Abenteuer und Liebesromane mit Happy End-Garantie. Die Erfolgsautorin Tanja Neise stellt sich mutig meinen zehn Fragen.  Lesen

Meilen- und Stolpersteine

Es ist die Zeit der Besinnung und der Rückblicke. Auch bei mir. Und ich sehe auf das bislang arbeitsreichste Jahr meines Lebens.  Lesen

Selbstzweifel

Wann immer ich auf Floristin oder Wombat-Züchterin umschulen will, weiß ich, dass mein Selbstverständnis als Autorin im Urlaub ist und den Zweifeln das Ruder übergeben hat.  Lesen

5 Autoren-Erkenntnisse im Corona-Jahr

Angst ist ein schlechter Ratgeber, aber es gibt eine gute Therapie dagegen: Bewegung! Funktioniert übrigens auch beim Schreiben ganz prima.  Lesen

10 Fragen an Sarah Saxx

Sie mag Donald Duck, Tattoos und friert zehn Monate im Jahr – und hat sich zwischen zwei Romanen Zeit für ein Interview mit mir genommen.  Lesen

15 Jahre Schriftstellerin – Teil 1

Eine kleine Rückschau auf 15 bewegte Jahre rund ums Bücherschreiben. Und das Beste: kein Ende in Sicht!  Lesen

Auf nach Vancouver Island

Sehnsuchtsort und Traumlocation: Kanadas größte Insel fasziniert mit Walen, viel Natur und altenglischer Noblesse.  Lesen

Vorbild oder Verantwortung

Haben AutorInnen Vorbildfunktion? Müssen sie Verantwortung übernehmen? Oder geht es nur um die reine Geschichte und um Unterhaltung?  Lesen

9 Millionaires Club-Fun Facts

Passend zu meiner lockeren »Sehnsuchtsorte«-Reihe hier auf dem Blog, geht’s heute nach San Francisco! Eine meiner Lieblingsstädte und Schauplatz meines Ablegers des Millionaires Clubs.  Lesen

10 Fragen an Anja Saskia Beyer

Zwischen »Frau im Glück« und »Die geheimnisvollen Gärten der Toskana« hat sich die Bestsellerautorin Anja Saskia Beyer Zeit für ein Interview genommen. Zum Glück!  Lesen

Buchtipp: Monstermäßig gute Rätsel

Bei meinem zwölfjährigen »Ich hasse lesen!«-Neffen sind die Monster- und Rätselbücher von Corinna Rindlisbacher alias Lemonbits der absolute Hit, aber auch als Erwachsener hat man viel Spaß!  Lesen

9 Hot Chocolate-Fun Facts

Meine Hot-Chocolate-Reihe feiert fünften Geburtstag – Zeit für eine Rückschau und einige überraschende Fakten.  Lesen

Be a Lady

Warum ist es immer noch so schwierig, einfach nur eine Frau zu sein? Im wahren Leben genauso wie auf der Leinwand oder zwischen zwei Buchdeckeln. Ein kleines feministisches Manifest.  Lesen

Terrier Toni zur Lage der Nation

Nach langer Zeit des Schweigens ergreift First Terrier Toni mal wieder das Wort: Gedanken über die Zweibeiner im Lockdown-Modus, Ostern und den Sinn des Lebens.  Lesen

Buchtipp: Schwarzweißmalerei & Alltagsrassismus

Selten hat mich ein Buch so eindringlich wie unangenehm beschämend aus meiner Komfortzone geholt, wie »Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen: aber wissen sollten« von Alice Hasters.  Lesen

10 Fragen an Amy Baxter

Premiere! Ab sofort wird es hier auf diesem Blog alle 4-6 Wochen Interviews mit geschätzten Kollegen und Kolleginnen geben. Den Anfang macht die großartige Amy Baxter!  Lesen

Make love, not war!

Warum Liebesromane die Welt retten könnten – eine leidenschaftliche Brandrede für das größte Gefühl der Welt.  Lesen

Für Planer: Social-Media-Tools

Social Media kann Spaß machen, es kann aber auch ein fürchterlicher Zeitfresser sein und wertvolle Nerven kosten. Warum man sich trotzdem um eine sinnvolle Strategie bemühen sollte.  Lesen

Freundschaften unter AutorInnen

Schriftsteller gelten ja gemeinhin als einsame Wölfe, die sich gegenseitig nicht über den Weg trauen. Doch dieses Klischee ist auf fast allen Ebenen falsch.  Lesen

Bye-bye Selfpublishing

Ende dieser Woche erscheint mein letztes selbstveröffentlichtes Buch – zumindest vorläufig. Mein Abschied vom Selfpublishing.  Lesen

Bereit für 2020?!

Die Weichen sind gestellt, jetzt geht es an die Umsetzung – was wird das neue Jahr bringen und welche Vorsätze bleiben auf der Strecke?  Lesen

Morgen kommt der Weihnachtsmann ...

Eine kleine Weihnachtsgeschichte von mir für dich – als Auszeit in dem ganzen Trubel! Genieß die Feiertage und bleib mir gewogen!  Lesen

Bad Idea – raus aus der Komfortzone

Das kommt davon, wenn man in Autorenratgebern blättert. Heute gibt’s eines meiner »Frühwerke«, das gut in der Schublade hätte verrotten können ... »Bad Idea«.  Lesen

Marketing-Tools & Hacks von und für Autoren

Die eigentliche Arbeit beginnt NACH dem Schreiben des Romans. Ohne Marketing läuft nicht viel und das gilt gleichermaßen für Indies und Verlagsautoren.  Lesen

5 tolle Weihnachtsgeschenke für AutorInnen

In 36 Tagen ist Weihachten! Hand aufs Herz: Wer hat schon Geschenke besorgt? Wer hat wenigsten schon Ideen? Nicht? Hier gibt’s Abhilfe.  Lesen

10 Tipps gegen den November-Blues

»Gute Laune statt Herbstdepression – kann das überhaupt gehen? Und warum meint ausgerechnet Carin, dass sie hilfreiche Tipps hat?« Weil sie es kann! ;-)  Lesen

NaNoWriMo 2019 – ich bin dabei

30 Tage lang jeweils 1.667 Wörter schreiben, um am Ende des Monats einen »fertigen« Roman in den Händen zu halten? Das ist NaNoWriMo – und ich bin in diesem Jahr dabei.  Lesen

So läuft es mit dem Buchblogger

Geschenk des Himmels oder Albtraum? Zwischen Buchbloggern und Autoren ist alles möglich. Hier die besten Tipps für eine gute Zusammenarbeit.  Lesen

Auf die Ohren: Die Welt im Podcastfieber

Unterhaltung oder Informationsquelle – was können Podcasts? Sind sie großartig oder braucht sie kein Mensch? Hörtipps für Einsteiger und Fans.  Lesen

Die 5 krassesten An­fänger­fehler von SP-Autoren

Fehler sind wichtig. Aus ihnen kann man prima lernen, doch diese fünf Lernerfahrungen sollten sich alle angehenden Selfpublisher sparen.  Lesen